Servicekräfte gesucht!

Schreibt uns unter
info@muenster-ratskeller.de
oder ruft uns an 0251 4843577

André Skupin im Portrait

André Skupin, Spitzenkoch im Ratskeller Münster

Gestatten: André Skupin

Unser Küchenchef André Skupin ist ein waschechter Münsteraner. Nach seiner Ausbildung als Koch, die er in genau jenen Ratskeller-Gewölben machte, in die er 2019 zurückkehrte, zog es ihn aber erst einmal aus Münster in die Welt.

Er kochte nicht nur in Restaurants und Hotels in Süddeutschland und dem Saarland, sondern auch auf einem Kreuzfahrtschiff. Über diese Stationen, in denen er das gastronomische Handwerk verfeinerte, zog es ihn schließlich wieder ins Münsterland. Auf seinen Reisen machte er auch Bekanntschaft mit der Sterneküche. Der Geschmack, die Präzision und die Leidenschaft, die Spitzenköche in ihre Kreationen bringen, beeindruckte ihn nachhaltig.

Mit diesen Erfahrungen und Inspirationen war André Skupin in der Folge in Schloss Wilkinghege, dem Coesfelder Valkenhof und ­dem Romantik Hotel Hof zur Linde tätig. Dort erarbeitete er sich einen hervorragenden Ruf als Koch und Küchenchef, die ihn schließlich 2010 direkt in seine Heimatstadt und zu einer besonderen Auszeichnung führten.

Erfolge als Spitzenkoch

Von 2012 bis zur Schließung des “Gourmet 1895” im Februar 2018 war André Skupin Münsters einziger Sternekoch. Als Chef de Cuisine im “Gourmet 1895” war er Teil des großen Teams um den Kaiserhof und das “Gabriel’s” und hatte doch eine besondere Stellung inne.

Ein Stern des Guide Michelin ist eine Auszeichnung von weltweitem Rang für Restaurant und Küchenteam. Ihn ganze sechsmal jedes Jahr aufs neue erhalten zu haben gehört zu den großen Leistungen von André Skupin, die ihn weit über die Grenzen Münsters hinaus bekannt gemacht haben. Dabei verlor er aber nie seine westfälische Ehrlichkeit. Wenn man ihn auf die Zwänge von Gourmet-Restaurants anspricht, ist er ganz offen: “Gut essen darf und soll Spaß machen.” Etikette sind nicht so wichtig, wie die Freude an Essen, Ambiente und Gesellschaft.

Nach dem Ende des “Gourmet 1895” aufgrund der Neustrukturierung im Hotel Kaiserhof verfiel auch der Stern des Guide Michelin, dessen Inspektoren als besonders verschlossen und anspruchsvoll, aber hoch qualifiziert und absolut unabhängig gelten. André Skupin blieb zuerst am Kaiserhof, bevor er sich 2019 mit dem Ratskeller neuen Zielen zuwandte.

André Skupins Rückkehr zum Ratskeller

Zurück zu den Wurzeln

So schön ein Ruf von Weltrang auch ist: Für André Skupin waren zufriedene Gäste immer wichtiger, als die Auszeichnung selbst: “Für mich zählt jede ehrliche Meinung eines Gastes mehr als die eines Testers, der einer in Stein gemeißelten Blattlinie gehorcht.” Mit diesem Credo stieg er 2019 im Ratskeller als Küchenchef und Mitbetreiber ein: zufriedene Gäste durch ehrliche Küchenarbeit und hochwertige frische Zutaten der Saison.

Regionalität, Nachhaltigkeit und saisonale Frische werden gerne als Schlagworte in der Gastronomie verwendet, aber André Skupin setzt diese Ideale in seinem Restaurant in Münster mit vollem Herzen um: “Alle sprechen von saisonal gebundener Küche, ich mache es.”

Denn vieles, das Spitzenküche ausmacht, hängt mit Spitzenzutaten zusammen. Als Küchenchef im Ratskeller ist sich André Skupin sicher: Gerade Westfalen und das Münsterland bieten hochwertige regionale Zutaten, aus denen richtig gutes Essen werden kann. Deshalb ist ihm die Zusammenarbeit mit Partnern und Erzeugern aus der Region besonders wichtig. 

André Skupin ist überzeugt: Gutes Essen ist etwas Besonderes, aber es darf kein Privileg sein.

Dafür steht das Ratskeller-Restaurant in Münster, besuchen Sie uns.